Liegenabdeckungen/ Ärztekrepp/ Ärzterollen günstig online kaufen bei Vidima Sanitätshaus

1 Produkt

1 Produkt


Liegenabdeckungen/ Ärztekrepp/ Ärzterollen günstig online kaufen

Anwendungsfelder von Liegenabdeckungen

Liegenabdeckungen werden auch als Liegenpapier, Ärzterolle oder Liegenauflage bezeichnet und zählen zu den wichtigsten Utensilien in der Pflege, Behandlungsräumen von Krankenhäusern und Arztpraxen. Durch die hohe Anzahl an ständig wechselnden Patienten mit unterschiedlichen Erkrankungen entsteht ein hohes Infektionsrisiko. Der Ärztekrepp wird verwendet, um Untersuchungsliegen abzudecken und so die Übertragung von Krankheiten zu vermeiden und die bestmögliche Hygiene zu gewährleisten.   

Die saugstarken Abdeckrollen können auch für Wickeltische in Kindergärten oder als Papierhandtücher zum Abwischen von Auflagen, Instrumenten und weiteren Gegenständen verwendet werden.

Verfügbare Längen und Breiten des VIDIMA+ Ärzterollen 

Wählen Sie bei den Ärzterollen zwischen verschiedenen Rollenbreiten und finden Sie die optimale Größe für Ihre Behandlungsliege:

Die Ärzterollen besitzen eine praktische Rollenlänge von 50m, sodass kein lästiges Nachfüllen nötig ist und keine unnötigen Wartezeiten zwischen den einzelnen Sprechzeiten entstehen. Wahlweise beinhaltet ein Karton zwischen 1 und 9 Rollen.

Die Ärzterollen können durch die Perforation schnell ausgetauscht werden

Mit Hilfe der Abreißperforation wird ein schnelles und leichtes Auswechseln des Hygienepapiers ermöglicht. Ein Papierrollenhalter kann an der Behandlungsliege angebracht werden, sodass die Liegenabdeckung nur noch über die Patientenliege gezogen werden muss. Die Perforation ist in regelmäßigen Abständen angebracht und ermöglicht so einen effizienten Verbrauch. Eine Rolle des Ärztekrepps beinhaltet 132 Abrisse.

Eigenschaften des VIDIMA+ Liegenabdeckungen

Die Verwendung von Ärzterollen bringt drei wesentliche Vorteile mit sich:

  1. Grundsätzlich ist das Material 2-lagig oder 1-lagig. In unserem Angebot finden Sie ein 2-lagiges Tissue Papier, welches aus Zellstoff besteht und extrem reißfest und hygienisch ist. Durch seine saugstarken Eigenschaften werden Flüssigkeiten wie Blut, Urin, Gel und Sprays problemlos aufgenommen, wodurch der Verbrauch von Desinfektions- und Reinigungsmittel gesenkt wird.
  2. Die Liegefläche besteht meistens aus einem Schaumstoffmaterial und dem Obermaterial Kunstleder. Durch das Hygienepapier wird die Abnutzung der Liege deutlich gesenkt.
  3. Der Ärztekrepp erhöht zudem den Komfort für die Patienten.

Die Liegenabdeckungen sind in der Farbe hoch weiß, welche den Patienten einen hygienischen Eindruck vermitteln. Das angenehme Obermaterial unseres Liegenpapiers ist besonders hautfreundlich.

Durch den Gebrauch von saugstarkem Ärzterollen wird das Infektionsrisiko zwar verringert, kann aber nicht komplett ausgeschlossen werden. Deshalb kommt der gründlichen Reinigung und Desinfektion der Behandlungsliegen eine hohe Bedeutung zu.

Liegenabdeckungen für Arztpraxen und Krankenhäuser

Behandlungsliegen werden täglich von vielen Patienten mit unterschiedlichen Beschwerden genutzt. Um Behandlungsliegen vor Verunreinigungen zu schützen, werden Liegenabdeckungen aus Papier verwendet, welche nach jedem Patienten gewechselt werden sollten. Außerdem sollte die Behandlungsliege regelmäßig mit einem geeigneten Desinfektionsmittel gereinigt werden. Denn nur so lässt sich die Verbreitung von Bakterien, Keimen und Viren verhindern. Liegenabdeckungen werden auch als Arztrollen bezeichnet.

Die Art des Papiers und die Anzahl der Lagen bestimmen die Qualität der Liegenabdeckung

Es gilt: Je mehr Papierschichten eine Liegenabdeckung hat, desto stabiler ist sie. Es gibt 1-, 2- oder 3-lagige Liegenabdeckungen & Ärztekrepp auf dem Markt. Liegenabdeckungen aus Stoff sind weich und sehr saugfähig. Besonders umweltfreundlich sind Liegenabdeckungen aus Recyclingpapier. Einige Liegenabdeckungen aus Zellulose haben auch eine PE-Beschichtung.

Liegenabdeckungen variieren in der Breite

Das Papier der Liegenabdeckung ist auf eine Rolle gewickelt. Je nach Breite der Behandlungsliege sollte die passende Breite der Liegenabdeckung gewählt werden. Vor dem Kauf ist es ratsam, die Breite der Behandlungsliege zu messen. Die Breite einer Liegenabdeckung variiert von 50 cm bis 59 cm.

Liegenabdeckungen mit Perforation für Wandspender

Ein Spender für die Liegenabdeckungen direkt an der Wand über der Behandlungsliege hat sich als zeitsparend erwiesen. Es gibt auch Behandlungsliegen, die eine Möglichkeit zum Anbringen einer Liegenabdeckung bieten. In beiden Fällen ist ein schneller Wechsel der Liegenabdeckung vor dem nächsten Patienten gewährleistet. Je nach Vorliebe können Liegenabdeckungen mit einer Perforation erworben werden. Diese befindet sich wahlweise in einem Abstand von 28 cm, 37 cm oder 38 cm. Es gibt aber auch Arztrollen ohne Perforation.

Haben Sie noch Fragen? Sie können uns jederzeit kontaktieren oder jetzt Liegenabdeckungen, Ärztekrepp, Ärzterollen beim Experten Vidima Sanitätshaus günstig und bequem online kaufen und beraten lassen.